Home Gbook About
Contact Archiv Abo <3
Awww God...


Hach seufz.
Mein Internet scheint jetzt doch endlich wieder da zu sein.

Es ist so einiges passiert und ich hatte öfter mal den drang zu bloggen... aber irgendwie is das ohne Internet schlecht.

Ich habe sogar irgendwo eine kleine Sammlung an Notizen gemacht,
die fliegt hier noch auf dem Pc rum, mal sehen ob ichs finde

Hier ists:
Das ist nur ein winziger Bruchteil von allem, aber besser als nix.

 

 

___________________________________________________________________________

 

Mein Internet war lange Zeit nicht so da…

hat dich einiges aufgestaut…

einige Gedanken sind verloren gegangen

so ist das Leben.

Fotografiert habe ich eigentlich garnicht wenig,
aber eher analog als digital.
Das ist nochmal ein ganz anderes Gefühl.

 

 

„Was willst du?“ ist eine gute Frage.

 

 

Wenn du jemanden versuchst von etwas zu überzeugen und dieser jemand sieht deinen Punkt nicht ein. Er versteht nicht warum du das so siehst. Du weißt das deine Ansichten in irgendeiner weise „richtig“ sind. Dieser jemand will aber nicht verstehen und ist irgendwie ignorant.

Das macht einen fertig.

Jetzt kenne auch ich das Gefühl. Hui.

 

Aber wenn dann Einsicht kommt, sogar eine Entschuldigung.

Das ist Balsam für die Seele.

 

 

Hier war ürsprünglich ein Bild was ich aber erst mal hochladen muss...

 

 

Warum gibt es kein Regenparfum?

 

 

Ganz kurz mal…!?!

KAFFE!!! Oder ööh grüner Tee?! ^^

 

 

 

how are you lil fairy?

haven't been to the forest yet tonight?

 

<3

 

 

Und wenn man dann alles einfach erzählen kann und jemand da ist der hört einem zu.
Das ist Freundschaft.

 

 

Wie unfair.

 

 

Es ist schön wenn man ruhig bleiben kann wenn andere das nicht können.

Das gibt doch einen enormen Schub an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen.

 

 

Demo

Ende April

Ich war da, „demonstrieren“ einige andere auch, mir kams vor als seien es weniger als letztes mal und als wüssten noch weniger Leute worum es eigentlich geht. Vielleicht gings auch gar nicht mehr um die dinge um die es mir geht. Alle wetterten, gegen die Politiker, gegen die Polizei gegen, die Lehrer… die die in der Schule als erstes aufmucken schreien am lautesten „Bildung für alle und zwar umsonst!“.  Als ob die Bildung wollen würden. Die scheißen da so was von drauf. Wie unwohl ich mich gefühlt habe zwischen all denen. Wie falsch.

 

Und dann vertrete ich doch lieber die Meinung, dass es anders geht

und das man sich lieber engagieren sollte.

 

 

noch ein Bild 

17.6.07 00:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de