Home Gbook About
Contact Archiv Abo <3
Awww God...


Hach seufz.
Mein Internet scheint jetzt doch endlich wieder da zu sein.

Es ist so einiges passiert und ich hatte öfter mal den drang zu bloggen... aber irgendwie is das ohne Internet schlecht.

Ich habe sogar irgendwo eine kleine Sammlung an Notizen gemacht,
die fliegt hier noch auf dem Pc rum, mal sehen ob ichs finde

Hier ists:
Das ist nur ein winziger Bruchteil von allem, aber besser als nix.

 

 

___________________________________________________________________________

 

Mein Internet war lange Zeit nicht so da…

hat dich einiges aufgestaut…

einige Gedanken sind verloren gegangen

so ist das Leben.

Fotografiert habe ich eigentlich garnicht wenig,
aber eher analog als digital.
Das ist nochmal ein ganz anderes Gefühl.

 

 

„Was willst du?“ ist eine gute Frage.

 

 

Wenn du jemanden versuchst von etwas zu überzeugen und dieser jemand sieht deinen Punkt nicht ein. Er versteht nicht warum du das so siehst. Du weißt das deine Ansichten in irgendeiner weise „richtig“ sind. Dieser jemand will aber nicht verstehen und ist irgendwie ignorant.

Das macht einen fertig.

Jetzt kenne auch ich das Gefühl. Hui.

 

Aber wenn dann Einsicht kommt, sogar eine Entschuldigung.

Das ist Balsam für die Seele.

 

 

Hier war ürsprünglich ein Bild was ich aber erst mal hochladen muss...

 

 

Warum gibt es kein Regenparfum?

 

 

Ganz kurz mal…!?!

KAFFE!!! Oder ööh grüner Tee?! ^^

 

 

 

how are you lil fairy?

haven't been to the forest yet tonight?

 

<3

 

 

Und wenn man dann alles einfach erzählen kann und jemand da ist der hört einem zu.
Das ist Freundschaft.

 

 

Wie unfair.

 

 

Es ist schön wenn man ruhig bleiben kann wenn andere das nicht können.

Das gibt doch einen enormen Schub an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen.

 

 

Demo

Ende April

Ich war da, „demonstrieren“ einige andere auch, mir kams vor als seien es weniger als letztes mal und als wüssten noch weniger Leute worum es eigentlich geht. Vielleicht gings auch gar nicht mehr um die dinge um die es mir geht. Alle wetterten, gegen die Politiker, gegen die Polizei gegen, die Lehrer… die die in der Schule als erstes aufmucken schreien am lautesten „Bildung für alle und zwar umsonst!“.  Als ob die Bildung wollen würden. Die scheißen da so was von drauf. Wie unwohl ich mich gefühlt habe zwischen all denen. Wie falsch.

 

Und dann vertrete ich doch lieber die Meinung, dass es anders geht

und das man sich lieber engagieren sollte.

 

 

noch ein Bild 

17.6.07 00:18


katze (02:33 AM) :
jup, ill cut my hair^^

Paul(name verändert) (02:33 AM) :
Don't fear to experiment

Paul(name verändert) (02:33 AM) :
that society-boundaries are fake, they may be broken

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::................

Hehe^^ sag ich nur
he he

10.4.07 02:42


 "Bitte sage mir, welchen Weg ich gehen soll."
"Das hängt davon ab, wohin Du willst."

(Lewis Carroll, Alice im Wunderland)

6.4.07 01:02





nicht von mir gezeichnet nicht mein spruch...
28.3.07 21:52


unser eigenes Stück Frühling
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

25.3.07 22:07


Steh auf, geh ins Bad
Mach dich sauber,
mach dich wach
Zieh dich an, an die Arbeit
Es gibt immer was zu tun

Reiß dich zusammen, renn los
Keine Zeit dich auszuruhen
Mach das Maul auf, wenn was stört,
auch wenn`s keiner hört!

Vor deiner Tür dreht sich die Welt,
heb sie aus den Angeln
Du bist alt genug
um was mit deinem Leben anzufangen


Schlafen kannst du immer noch,
wenn das vorbei ist
Erstmal musst du los,
da wäre niemand, der dich vermisst

Hau rein, hau drauf,
zeig uns wo der Hammer hängt
Wer hat gesagt, dass es einfach wäre,
dass dir wer was schenkt?

Hör nicht auf,
zieh dir alles neu rein
Mach ihn voll deinen Kopf,
nicht um was besseres zu sein
Sondern besser
um es besser zu wissen
Sonst wirst du, wie du dich versiehst,
von irgendwem beschissen

Irgendwann bist du alt
und du wirst es noch bereuen
"Dir werd ich helfen!", sagt das Leben
und fängt an, dich zu
zerstreuen

Du sagst, du hast Angst
vor den Menschen, vor den Tieren
Fang an, zu gewinnen,
fang an, zu verlieren

Nimm alles was du hast
und
wirf es vor den Zug
Er fährt ab und
du weißt,
mitzufahren wäre gut

Also halt dich bei der Strange
Es gibt Dinge, die du
musst
Halt nicht an, bleib nicht stehen,
wiederhole deinen Rhythmus

Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!
Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!
Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!
Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!

Leg los, leg ab,
gib Gas, mach nicht Stopp
Es könnte einfach durch die Zeit
wird knapp

Wenn du wüsstest,
was noch kommt,
fängst du an zu heulen
All die Wunden, all die Kratzer, all die Beulen

Nimm alles was du hast,
wirf es vor den Zug
Er fährt ab und du weißt,
mitzufahren wäre gut

Also halt dich bei der Strange
Es gibt Dinge, die du musst
Halt nicht an, bleib nicht stehen,
wiederhole deinen Rhythmus

Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!
Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!
Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!
Halt nicht an,
halt nicht, halt nicht an!


Wiederhole deinen Rhythmus

Halt nicht an!

Steh auf, geh ins Bad
Mach dich sauber, mach dich wach
Zieh dich an, an die Arbeit
Es gibt immer was zu tun

Reiß dich zusammen, renn los
Keine Zeit dich auszuruhen
Mach das Maul auf, wenn was stört,
auch wenn`s keiner hört!

Vor deiner Tür dreht sich die Welt,
heb sie aus den Angeln
Du bist
alt genug
um was mit deinem Leben anzufangen

Schlafen kannst du immer noch,
wenn das vorbei ist
Erstmal musst du los,
da wäre keiner, der dich vermisst

Nimm alles was du hast
und wirf es vor den Zug
Er fährt ab und du weißt,
mitzufahren
wäre gut

Also halt dich bei der Strange
Es gibt Dinge, die du musst
Halt nicht an, bleib nicht stehen,

Wiederhole deinen Rhythmus

24.3.07 15:04


<3

(Bildchen wird einfach nachgetragen wenn myblog nich mehr spinnt^^) (x)

___________________________

 

Schmeckst du den Regen auf meiner Zunge?

 

 

22.3.07 23:02


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de